Sonntag, Juni 12, 2016

12 von 12 - Juni 2016

Auf geht es in die sechste Runde in 2016- Halbzeit! 
Heute am Sonntag war das Wetter leider sehr durchwachsen. In den Nachbarorten waren einige Aktionen, aber irgendwie hatten wir keine große Lust uns andauernd nassregnen zu lassen.... von daher heute meine 12 von 12 ehr bienenlastig- da ich Dienst beim Tag der offenen Tür des Bienenzuchtvereins hatte- ein Pflichttermin. Ansonsten hätten wir heute den ganzen Tag zu Hause verbracht.

 Der Tag begann früh, ich mußte noch den Rharbarberkuchen a la Frau Frische Brise backen
ein Dauerbrenner in dieser Saison

 Regen- die Rosen blühen herrlich vorm Haus

 immer hierlang

 alles fein herausgeputzt aber die Bienen mögen nicht beim Regen fliegen...

 Im Haus-  Honigverkaufvorbereitung
 ich mußte draußen in strömendem Regen mit aufbauen

 es geht los, die Familie ist da, alles wird inspiziert

 die Fluglöcher

 endlich wird Honig geschleudert
und darf gekostet werden...

 Zurück, Regenpause nutzen: ich so...

 Junior zwei so...

 alle Pracht hat ein Ende

Dann habe ich spontan noch Zeit gefunden das Binding anzunähen, damit ich heute abend 
vor dem Fernseher was zu tun habe!

Wer sonst noch wie seinen Sonntag am 12. dieses Monats verbracht und erlebt hat, seht Ihr wieder bei Caro zusammengefasst.

Vielen Dank für's Vorbeischauen!

Schöne Grüße aus dem Odenwald,
Dorothee

Mittwoch, Juni 01, 2016

Unser Jahreszeitentisch im Juni 2016

Der Juni fängt seit genau 4 Jahren mit dem Geburtstag der Zwillinge an! Also ein Einstieg mit Pauken und Trompeten. 



Heute abend werde ich zum ersten Mal zu einer Klangschalenmeditation gehen. Ich bin schon sehr gespannt. Früher habe ich viel über die Klangschalen gelernt, da eine meiner Kolleginnen eine Ausbildung/ Weiterbildung darin gemacht. Der Kurs beinhaltet 7 Abende und ich freue mich schon sehr auf die Entspannung.

Ansonsten geht mein Nähkurs  weiter- ich hoffe, ich komme jetzt zum Quilten der beiden Weihnachtsläufer. 
Am Samstag werden wir mit den Freunden der Zwillinge ihren Geburtstag feiern. Direkt am Sonntag ist dann Pfarrfest in unserer Gemeinde.
Die Klasse von unserer Großen Madame feiert ihr Sommerfest, und am 11.06. haben wir unseren 12. Hochzeitstag....
Dann werden wir zum ersten Mal zum Tag der offenen Tür vom Bienenzuchtverein gehen, meiner Familie zeigen, wo ich in den nächsten Monaten viel Zeit verbringen werde, bevor ich dann im kommenden Jahr zwei Bienenvölker bekomme. 
Dazu werde ich aber später bestimmt noch mal was hier auf dem Blog schreiben, bisher hatte ich nur auf Instagram davon berichtet.
Wir werden noch einige 4. Geburtstage diesen Monat feiern... 
Unsere Große Madame hat mit ihrem Chor ihr Sommerkonzert, wir werden zum ersten Mal an einem Ortsrundgang teilnehmen und ich werde weiterhin fleissig an den Kursen für Neu- und Jungimker teilnehmen..... 
Dann steht noch weitere Geburtstage an, 
unser Racker Felix wird 10 Jahre alt!!
Am Ende des Monats wird mein Schwiegervater 70.
Und dann ist der Monat Juni vorbei.... puuh, volles Programm!!

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sommeranfangsmonat, mit hoffentlich beständigerem Wetter!

Macht es gut, schöne Grüße aus dem Odenwald,
Dorothee

Dienstag, Mai 31, 2016

Mein 12tel Blick im Mai

... wenn ich jetzt noch wüßte, wo die Bilder abgeblieben sind vom April.... ärgerlich.... aber hier kann ich Euch den 12tel Blick vom Mai zeigen!







Die Clematis montana hatte ihren Auftritt- das musste ich doch unbedingt im Bild festhalten... relativ gleichmäßig rechts und links vom Apfeldorn zu sehen.
Jetzt nach der Blüte muss ich sie aber drastisch zurückschneiden....
Der gesamte Garten ist schier explodiert- ich komme mit der Arbeit kaum hinterher. 

Wer sonst noch seinen 12tel Blick zeigt, seht Ihr hier bei Tabea.


Schöne Grüße aus dem Odenwald,
Dorothee

Dienstag, Mai 17, 2016

Ein Besuch bei Annas Unverpacktes in Heidelberg

Vor einiger Zeit hat es uns bei schönstem Winterwetter raus nach Heidelberg gezogen. 
Schon lange waren wir nicht mehr in der Stadt gewesen- damals noch ohne Kinder.
Und bevor wir uns ins Getümmel der Stadt gestürzt haben, haben wir einen Abstecher bei einem Unverpacktladen gemacht.


Es ist ein recht kleiner Laden, der aber viel zu bieten hat. Wir hatten unsere Kiste mit den Behälter mitgebracht, und unser erster Gang führte uns zur Waage.

Im Vorfeld hatte ich mir schon die Sortimentsliste angeschaut, und mir eine Einkaufsliste gemacht.
Mit den austarierten Gefäßen haben wir dann Bulkshopping betrieben- herrlich entspannt ist so ein Unverpackteinkauf.





Die Besitzerin war auch selbst im Laden, hatte sehr viel zu tun. Viele Leute kauften ein, und einige waren da um neugierig zu schauen, wie das so funktioniert.
Nachdem wir alles abgefüllt hatten, der Laden sich ein wenig geleert hatte, konnten wir noch Fragen zum Klarspüler stellen, da in dieser Sache mein Mann nicht auf selbstgemixte Rezepte, die es im Netz gibt, zurückgreifen möchte. Wir haben uns dann für den Klarspüler aus dem Bulkkanister entschieden, und direkt 1L mitgenommen.

Neben den ganzen Bulkwaren gab es auch weitere hilfreiche und sinnvolle Sachen zu kaufen, wie Küchenutensilien, Shampoobars, Zahnputztabletten, Edelstahldosen, Vorratsdosen, Essgeschirr.






Ein Besuch bei Anna lohnt sich allemal.

Leider wohnen wir zu weit weg, als dass es für uns eine regelmäßige Einkaufsmöglichkeit wäre.
Ich hoffe ja inständig, daß sich hier in unserem Einzugsgebiet ein Unverpacktladen etablieren kann und wird.

Schöne Grüße aus dem Odenwald,
Dorothee

Freitag, Mai 13, 2016

12 von 12 - Mai 2016

Nachdem ich schon im April zwar die Fotos am 12ten gemacht habe, aber irgendwie keine Zeit gefunden habe, diese vom Handy auf den Rechner zu übertragen... sollte es diesen Monat nicht nochmal passieren. Somit hier meine 12 von 12- wenn auch mit einer kleinen Verspätung.

auch nachträgliche Geburstagsgeschenke sind toll!

Blumen gießen

Kräuterbeet plündern

frischen Pfefferminztee machen

Hausarbeit- Betten machen

Einkaufen- fast #zerowaste

achja Jogurth zwischendurch auch angesetzt

Hunderunde

kurzes Spielintermezzo

Bewölkt- also ab Buchsbaum scheren

ein Blick zurück

abends noch Nähkurs- hier ist immer noch Weihnachten

So sah mein Tag in Bildern aus.
Wer sonst noch mitgemacht hat, seht Ihr wieder bei Caro.

Ich wünsche Euch ein schönes Pfingstwochenende!

Habt es fein!

Gruß aus dem Odenwald,
Dorothee
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...