Dienstag, Juli 12, 2016

12 von 12 - Juli 2016

Unsere 12 von 12 kurz vor den Ferien- hier in Hessen gibt es am Freitag endlich Ferien.

Heute war aber ein ganz normaler Dienstag: 

Frühmorgens spielt es sich am Besten

 Gestern abend hatte ich keine Lust mehr auf Bütterken machen

1:1 Zuckerlösung für meine Mädels

 Müsli für mich

 Bienen TV bei uns im Garten: Meine Mädels!
Gestern war Orientierungsflug angesagt, heute tragen sie schon Pollenhöschen!

 Heute war Fütterung angesagt- das geht bis 15.09.

 Schnell noch ein paar frische Farben ins Haus geholt

 heiß ersehnte Post erhalten

 Mittagessen fertig. Jetzt schnell die Zwillinge vom Kindergarten abholen
und die Große kommt von der Schule.

 Schnell noch Sommerbeernmuffins für den Kindergarten gebacken

 Auf dem Weg zum Abschlußfest der Sternengruppe

 Abschied der Großen aus der Gruppe

Keine großartigen Besonderheiten bei uns heute.
Vielen Dank für's Vorbeischauen.

Wer sonst noch mitgemacht hat, seht Ihr wieder bei Caro.

Viele Grüße aus dem Knusperhäuschen im Odenwald,
Dorothee

Freitag, Juli 01, 2016

Der 4.Geburtstag der Zwillinge

Jetzt ist der Geburtstag schon eine ganze Weile her- um genau zu sagen, 1 Monat, und ich bin nicht dazu gekommen, die Bilder hier zu zeigen. Wie das dann immer so ist, das Leben 1.0 hat uns voll im Griff!

Als ich vor einigen Jahren die Serie Toy Soldier bei Anna entdeckt habe, hatte ich mir das mal so als Thema für den Geburtstag der Jungs überlegt.

Das Material war schnell zusammengestellt und bei Anna bestellt, und stolz haben die beiden ihre Gäste eingeladen.


Es sollte ein ganz klassischer Kindergeburtstag werden, mit Topfschlagen, Reise nach Jerusalem,  Sackhüfpen, Eierlaufen und zwischendurch einfach nur Spielen und Toben.

Quasi auf den letzten Drücker habe ich dann auch die T-Shirts fertig bekommen.... vielen lieben Dank an Vroni für Deine Hilfe! 






  Die Jungs waren so aufgeregt... endlich hatten sie Geburtstag!
So sah ihr Tisch am Morgen aus.
Mit Kuchen für die beiden jeweiligen Kindergartengruppen...

Vom Kindergarten zurück, warteten noch Geschenke 
auf die Geburtstagskinder...



 Ein paar Tage später wurde dann mit Gästen gefeiert...



Es gab den oberleckeren Rharbarber-Baiser- Kuchen nach Frau Frische Brise für uns Mütter und für die Kinderschar dann Schokomuffins und Kleinigkeiten in Schüsseln.






Soweit von unserem Zwillingsgeburtstag!
Sie freuen sich schon auf die Geburtstagsfeier der großen Schwester!;-)

Aber jetzt wollen wir erstmal Sommer haben, die letzten zwei Wochen Schule haben angefangen, die Ferien auf der Zielgeraden.... 

Schöne Grüße aus dem Odenwald,
Dorothee

Donnerstag, Juni 30, 2016

Mein 12tel Blick im Juni

Halbzeit! Die große Blütenzeit von unserem Apfeldorn fiel genau zwischen den Zeitraum der Aktion. Es war, wie immer, eine große Attraktion bei uns im Garten. Der ganze Garten vibrierte durch die Flügelschläge der Tausdenden von Bienen und ein süßlicher Duft breitete sich durch den Garten aus. Leider ist dann durch den Dauerregen die Blüte sehr schnell vorbeigewesen. Schade. 


Die Garage unserer Nachbarn hat vor zwei Wochen auch ein neues Dach bekommen. Man sieht es kaum, aber ein wenig glänzt es noch. Und wir hatten ein paar warme Tage, sodaß das Planschbecken raus konnte. Das Trampolin wandert den ganzen Sommer auf der Rasenfläche hin und her.

Hier habe ich noch als Schmankerl die Bilder von der Blüte in diesem Jahr:  






Weitere 12tel Blicke findet Ihr wieder bei Tabea

Ich wünsche Euch allen einen schönen und sommerlichen Juli!

Grüße aus dem Odenwald,
Dorothee

Freitag, Juni 17, 2016

Unser Senior im Haus

Herzlichen Glückwunsch Felix vom Ewaldshof! Heute bist Du 10 Jahre alt geworden! Deswegen heute keinen harten Knochen... lieber einen etwas weicheren Hundekeks! ;-)
Lass ihn Dir schmecken Du Racker!



Wir hoffen noch auf einige gute Jahre mit Dir.... Du weißt ja, ein Parson gibt niemals nie auf!!!

Schöne Grüße aus dem Odenwald,
Dorothee

Sonntag, Juni 12, 2016

12 von 12 - Juni 2016

Auf geht es in die sechste Runde in 2016- Halbzeit! 
Heute am Sonntag war das Wetter leider sehr durchwachsen. In den Nachbarorten waren einige Aktionen, aber irgendwie hatten wir keine große Lust uns andauernd nassregnen zu lassen.... von daher heute meine 12 von 12 ehr bienenlastig- da ich Dienst beim Tag der offenen Tür des Bienenzuchtvereins hatte- ein Pflichttermin. Ansonsten hätten wir heute den ganzen Tag zu Hause verbracht.

 Der Tag begann früh, ich mußte noch den Rharbarberkuchen a la Frau Frische Brise backen
ein Dauerbrenner in dieser Saison

 Regen- die Rosen blühen herrlich vorm Haus

 immer hierlang

 alles fein herausgeputzt aber die Bienen mögen nicht beim Regen fliegen...

 Im Haus-  Honigverkaufvorbereitung
 ich mußte draußen in strömendem Regen mit aufbauen

 es geht los, die Familie ist da, alles wird inspiziert

 die Fluglöcher

 endlich wird Honig geschleudert
und darf gekostet werden...

 Zurück, Regenpause nutzen: ich so...

 Junior zwei so...

 alle Pracht hat ein Ende

Dann habe ich spontan noch Zeit gefunden das Binding anzunähen, damit ich heute abend 
vor dem Fernseher was zu tun habe!

Wer sonst noch wie seinen Sonntag am 12. dieses Monats verbracht und erlebt hat, seht Ihr wieder bei Caro zusammengefasst.

Vielen Dank für's Vorbeischauen!

Schöne Grüße aus dem Odenwald,
Dorothee
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...